Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Game of Passion von Geneva Lee | Rezension

Game of Passion | Geneva Lee | blanvalet Verlag | 284 Seiten

"Nach den erschütternden Ereignissen, in die Emma verwickelt war, beordert ihre Mutter sie nach Palm Springs, um sie so weit wie möglich von Jamie West, dem Hauptverdächtigen im Mordfall seines Vaters, fernzuhalten. Doch die Ruhe hat ein schnelles Ende, als Jamie plötzlich mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen ..."

Ich habe ja schon den ersten Band nur für semi gut befunden ... aber was im zweiten Teil abgeliefert wird geht gar nicht. 
Keine Ahnung wo ich anfangen soll zu erklären, wieso ich dieses Buch absolut grottenschlecht finde. Vielleicht liegt es am langweiligen Schreibstil oder auch an den immer schneller wechselnden Handlungen. Diese sind auch absolut verwirren…